Telekommunikation

Bestanden die Herausforderungen der letzten Jahre für die Telekommunikationsbranche primär aus der Konkurrenz um Netzkapazität, Preise und technischen Fortschritt, so steht die gesamte Branche derzeit vor einer grundlegend veränderten Wettbewerbssituation. Neue Player treten in den Markt, die neben Sprachtelefonie, völlig neue Dienste anbieten und Daten als Zahlungsmittel akzeptieren. Manche bieten einen eigenen Netzbetrieb an, die meisten agieren zunehmend mit virtuellen Maschinen. Kurzum, es konkurrieren völlig verschiedene Geschäftsmodelle miteinander. Das wird wohl dazu führen, dass sich in der gesamten Branche die Geschäftsmodelle ebenso verändern werden wie die Anforderungen an die IT.

Qualität der IT als Schlüssel zum Erfolg

Als Betreiber von Netzen und leistungsfähigen Plattformen oder Anbieter von Produkten und Diensten können Carrier und ihre Zulieferer eine Schlüsselrolle spielen. Ob NGN (Next Generation Network), Mobilfunknetze (LTE) oder Mehrwertdienste (VoIP, IPTV), ausschlaggebend für die Position am Markt wird dabei die Leistungsfähigkeit der IT sein, so dass Erfahrung und ein versierter Umgang mit Protokollen von noch größerer Bedeutung sein wird. Merkmale wie Skalierbarkeit, Hochverfügbarkeit oder Robustheit unter einer hohen Nutzerlast werden für die Software weiterhin eine zentrale Rolle spielen, die Lebenszyklen von Softwareversionen werden sich weiter verkürzen. So wird eine stärkere Automatisierung der Softwareentwicklung und eine noch intensivere Nutzung agiler Entwicklungsmethoden nötig sein, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht werden zu können.

Wollen Carrier Dienste anbieten, die in der Wirtschaft wie im Privatleben bald zu den Standards gehören werden, müssen sie sich den Herausforderungen der Digitalisierung und zunehmenden Vernetzung (Mensch-Mensch, Mensch-Maschine, Maschine-Maschine) offensiver stellen. Nur so werden sie im Endkundenmarkt weiterhin eine Rolle spielen.

Expertenwissen für Ihren Wettbewerbsvorteil

Wir von CSA haben in über 30 Jahren einige wichtige Innovationsschritte in der TK-Branche mitgestaltet und sind mit den Herausforderungen großer Veränderungen vertraut.
Wir unterstützen Sie bei der Konzeption, Entwicklung und beim Test systemnaher Software für

  • Telekommunikations- und Kommunikationsnetze mit großen Bandbreiten und hohen Nutzlasten
  • IP-basierte Netze (NGN, IMS) und Zugangsnetze (RADIUS, DIAMETER)
  • Mehrwertdienste wie VoIP, IPTV und Videokonferenzen
  • Dienst- und Leistungsmerkmale wie Anrufweiterschaltung, Konferenz oder Rückruf
  • auf Voice over IP (VoIP) basierte Produkte wie PBX-Telefonanlagen, Leitstellen- oder Konferenzsysteme

Wo immer in Ihrem Projekt Spitzen zu überbrücken sind oder der passende Experte mit Spezial-Know-how fehlt, bieten wir gern unsere Unterstützung an. Wir verfügen über viel Erfahrung im Umgang mit den wichtigsten IP-Protokollen wie TCP, UDP, SIP, VoIP, RTP, DIAMETER usw. ebenso wie mit Internet-Zugangstechniken wie BRAS, DSLAM, CPE etc. All diese Erfahrung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung und verhelfen Ihnen so zu leistungsfähigen, neuen Systemen.
LinkeSpalte Branchen Telekommunikation

 

verwandte Themen: Internet of Things - Kommunikationssysteme - Software-Industrie

Copyright CSA GmbH 2017.